Sie suchen einen Job in Deutschland oder der deutschsprachigen Schweiz?

Der Einsatz als Vertretungsarzt bietet Ihnen grundsätzlich eine gute Einstiegsmöglichkeit in den Markt und ermöglicht Ihnen, verschiedene Einrichtungen kennenzulernen und sich mit den Gesundheitssystemen in Deutschland und der Schweiz vertraut zu machen. Sie arbeiten hierbei entweder als freiberuflicher Honorararzt oder als Leasingarzt in Arbeitnehmerüberlassung. 

Wenn Sie bereits über Arbeitserfahrung in den zwei Ländern verfügen, vermitteln wir Sie auch gerne in Festanstellung.

Unsere Geschäftsführung wie auch zahlreiche unserer Mitarbeiter sind selbst Fachärzte und verfügen damit über das notwendige Wissen und die Erfahrung, um Sie bei Ihrer Suche nach einem geeigneten Job bestmöglich zu unterstützen.

Für die Vermittlung in eine Festanstellung benötigen Sie das Sprachniveau C1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER). Für eine temporäre Vermittlung ist mindestens das Sprachniveau B2 erforderlich.

Darüber hinaus benötigen Sie die Anerkennung Ihres medizinischen Abschlusses, um dauerhaft in Deutschland oder der Schweiz arbeiten zu können.