Aktivieren Sie JavaScript, um Ihre Datenschutzeinstellungen ändern zu können und zusätzliche Inhalte wie Videos nutzen zu können.

Lese-Tipp: Einsatz von Honorarärzten

Eine Statistik darüber, wie viele Honorarärzte inzwischen in den Krankenhäusern tätig sind, gibt es nicht. Seriöse Schätzungen gehen aber von mehr als 4 000 Ärzten aus - Tendenz steigend. Und obwohl beim ärztlichen Stammpersonal anfangs die Freude über die Entlastung überwiegt, kippt nach einiger Zeit in vielen Fällen die Stimmung in der Abteilung. Die zum Teil erheblichen Gehaltsunterschiede werden kontrovers diskutiert, und den Honorarärzten wird „Rosinenpickerei“ vorgeworfen. Mehr dazu im Artikel des Deutschen Ärzteblatts "Honorarärzte: Lösung auf Zeit"