Vermittlung in Deutschland

Wenn Sie Ihren Abschluss als Arzt/Ärztin  in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union, des europäischen Wirtschaftsraums oder in der Schweiz erworben haben, sollten Sie einen Antrag auf Approbation stellen.

Die Approbation kann Ihnen nur erteilt werden, wenn Ihre Ausbildung als gleichwertig mit dem entsprechenden deutschen Abschluss anerkannt wird.  Eine befristete Berufserlaubnis für die Aufnahme einer Tätigkeit für einen begrenzten Zeitraum wird nur in Ausnahmefällen erteilt.

Berufliche Anerkennung als Arzt/Ärztin

Berufliche Anerkennung als Facharzt/Fachärztin

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an: +49 30 64494470 -