Neues von der
Hire a Doctor Group

Verlosung einer Eintrittskarte für den DINK in Koblenz

Wer uns auf dem 'Deutschen Interdisziplinären Notfallmedizin Kongress' (DINK) am 22.+23. März 2018 besuchen möchte und noch keine Eintrittskarte hat, der kann mit etwas Glück einen Dauerausweis für beide Tage gewinnen. Wer Interesse daran hat, markiert unseren Facebook-Post bitte bis morgen, 27. Februar 2018 mit 'Gefällt mir'. Der oder die Gewinner/in wird am 28. Februar auf unserer Facebook-Seite bekannt gegeben. mehr erfahren

111€ Spenden für die Arzneimittelhilfe - wir sagen danke!

Herzlichen Dank an alle Besucherinnen und Besucher auf dem 'Symposium für Intensivmedizin + Intensivpflege' in Bremen, die an unserem Stand ein oder mehrere Fingerpüppchen gegen eine Spende erworben haben.
Dabei sind 111€ zusammengekommen, die dem Projekt Arzneimittelhilfe des Deutschen Instituts für Ärztliche Mission zugute kommen werden. 

mehr erfahren

Honorarärztin ist nicht abhängig beschäftigt

Eine Fachärztin für Anästhesie/Spezielle Schmerztherapie und Notfallmedizin übte in den Jahren 2011-2015 ärztliche Tätigkeiten im Rahmen von OP-Diensten bzw. Bereitschaftsdiensten für ein zu einem Klinikverbund gehörendes Krankenhaus aus. Am 16.03.2015 beantragten die Ärztin und die Klinik die Feststellung des sozialversicherungsrechtlichen Status und es kam zu einem Anhörungsverfahren. mehr erfahren

Urteil des Landessozialgerichts Baden-Württemberg - keine Scheinselbstständigkeit bei Bereitschaftsärzten

Die Klägerin hatte als Trägerin einer psychosomatischen Akut-Klinik mit unterschiedlichen Ärzten Rahmenverträge über deren Einsatz als freie Mitarbeiter abgeschlossen. Vertragsgegenstand war die Tätigkeit im Nachtdienst an vereinbarten Tagen für allgemein-medizinische Notfälle der Klinik. Zu Beginn und Ende des Dienstes fand jeweils eine kurze Übergabe an bzw. durch den diensthabenden Arzt der Klinik statt. Während der Nachtzeit hielt sich kein angestellter Klinikarzt in der Klinik auf. mehr erfahren

247€ für Arzneimittelhilfe - Vielen Dank an alle Spender!

Unser herzlicher Dank gilt allen Besucherinnen und Besuchern auf dem Hauptstadtkongress für Anästhesiologie und Intensivtherapie in Berlin, die an unserem Stand ein oder mehrere unserer Fingerpüppchen gegen eine Spende 'erworben' haben. Die stolze Summe von 247€ überweisen wir an das Projekt Arzneimittelhilfe des Deutschen Instituts für Ärztliche Mission.  

mehr erfahren

Fachkonferenz "Ausweg aus dem Fachkräftemangel - Honorarkräfte und Arbeitnehmerüberlassung im Krankenhaus"

In vielen Kliniken werden aufgrund des Fachkräftemangels im ärztlichen und pflegerischen Bereich Honorar- und zunehmend auch Leasingkräfte eingesetzt. Die Deutsche Rentenversicherung prüft die Kliniken seit Jahren bezüglich des Verdachts der Scheinselbstständigkeit von freiberuflichen Ärzten und Pflegekräften. Dabei kommt es immer wieder zu hohen Nachzahlungen für die Kliniken. 

mehr erfahren

Unser Gastkommentar zur aktuellen Situation der Honorarärzte

Dr. Michael Weber kommentiert in chefarzt aktuell, dem Informationsdienst für leitende Krankenhausärzte, die aktuelle Situation der Honorarärzte in Krankenhäusern. Er geht dabei vor dem Hintergrund der Rechtslage auf die Vor- und Nachteile des Einsatzes freiberuflicher Ärzte ein und zeigt alternative Modelle wie die Arbeitnehmerüberlassung und die Kurzzeitanstellung auf. Mehr zu chefarzt aktuell.

mehr erfahren

Seiten